10) Ziele setzen

10) Ziele setzen 10.1  Erfolg ist die Erreichung eines Zieles. Setzen Sie sich bewusst Ziele und halten Sie sich Ihren momentanen Ausgangspunkt klar vor Augen, so dass der Weg zum Ziel genau abgesteckt werden kann. Erst durch die Definition zweier Punkte auf einer Geraden wird die Strecke messbar. Der zwischen dem Jetzt und Ihrem gesteckten […]

Weiterlesen 10) Ziele setzen

9) Sich differenzieren

9) Differenziere dich 9.1  Kein Lebewesen auf dieser Weit gleicht dem anderen. Natur – auf einen gemeinsamen Nenner gebracht – könnte auch als „Verschiedenheit“ bezeichnet werden. 9.2  Differenzieren Sie Ihre Waren, Produkte und Dienstleistungen zu denen Ihrer Mitbewerber. Statten Sie diese mit einem Höchstmass an „Anderssein“ aus. Lassen Sie hierbei nur Differenzierungen zu, die der […]

Weiterlesen 9) Sich differenzieren

8) Kommunizieren

  8)  Sei kommunikativ 8.1  Tun Sie Gutes und sprechen Sie darüber. Viele Unternehmen haben gute Ideen und Technologien entwickelt und grosse Summen in die Realisation gesteckt. Am Ende fehlte ihnen das Geld, ihre Zielgruppe darüber zu informieren. 8.2  Wer bei der Werbung spart, verkauft auch weniger. Werbung und Verkauf gehen immer Hand in Hand. […]

Weiterlesen 8) Kommunizieren

7) Vertrauenswürdig sein

7) Sei vertrauenswürdig 7.1  Vertrauen ist ein langfristiges Gut. Es braucht oft Jahre, bis sich eine vertrauensvolle Basis zwischen zwei Menschen oder zwei Parteien entwickeln kann. Zwei Parteien sind z. B. Kunde / Lieferant oder Hersteller / Verbraucher oder Politiker / Bürger. Verletzen Sie dieses Vertrauen nicht. Es kann sich binnen weniger Stunden verbluten. 7.2  […]

Weiterlesen 7) Vertrauenswürdig sein

6) Mitbewerb

  6) Mitbewerb 6.1 Mitbewerber sind Menschen bzw. Unternehmen mit ähnlichen Absichten, Knowhow, vergleichbaren Waren, Produkten, Dienstleistungen. Sie verstehen ihr Geschäft womöglich eben so gut wie Sie selbst, in Teilbereichen mögen sie anders sein, nicht unbedingt schlechter, sicherlich aber auch manchmal besser. 6.2  Machen Sie Mitbewerber nicht schlecht. Dies ist Verleumdung und kann deren Überleben […]

Weiterlesen 6) Mitbewerb

5) Wahrhaftig sein

5) Wahrhaftig sein 5.1  Eine Unwahrheit ist der Grad der Abweichung von dem, was wahr ist. Bei geringer Abweichung sprechen wir von „Notlügen“. Oder dann, wenn es helfen soll, unsere Glaubwürdigkeit zu retten. Dennoch bleibt es eine Unwahrheit. 5.2 Unwahrheiten entspringen oftmals der Furcht, die Wahrheit zu sagen. Es gehört schon manchmal etwas Mut dazu, […]

Weiterlesen 5) Wahrhaftig sein

4) Dienen können

4) Dienen können 4.1  Dienen ist die Voraussetzung für Führen. Das Staatsoberhaupt, das seinem Volke dient, ist sein bester Führer. Wer jemandem dienen möchte, ist um dessen Wohl bemüht. Sein Denken und Handeln orientiert sich stets an den Wünschen und Bedürfnissen des anderen. 4.2 Marketing orientiert sich ebenfalls am Markt und seinen Bedürfnissen. Management, welches […]

Weiterlesen 4) Dienen können

3) Verantwortung

3) Übernehme Verantwortung 3.1 Verantwortung bedingt, Kontrolle über etwas haben. Wer keine Verantwortung abgibt, muss gleichzeitig an vielen Stellen sein – um zu kontrollieren. Das kostet Zeit und ist zuweilen unmöglich. Verantwortung übernehmen heisst auch Verantwortung abgeben können, Kontrolle delegieren. 3.2 Wer Verantwortung übernimmt, muss Vertrauen schenken können. Denn Verantwortung in Teilbereichen abgeben, heisst in […]

Weiterlesen 3) Verantwortung

2) Umwelt-Bewusstsein

2) Umwelt-Bewusstsein 2.1 Umweltschutz ist Umwelt-Bewusstsein. Etwas, das andere gleichermassen betrifft wie uns selbst. Der Schutz dessen, was uns gehört, z. B. die Pflege unseres Autos, scheint oft selbstverständlicher als die Pflege von Spazierwegen, auf denen wir sorglos unseren persönlichen Müll verstreuen, wenn wir beispielsweise eine leere Zigaretten-Schachtel, Zigaretten-Stummel oder auch nur ein Bonbonpapier achtlos […]

Weiterlesen 2) Umwelt-Bewusstsein

1) Innovativ sein

1) Betreiben Sie Innovation 1.1 Ohne Innovation ist Wachstum nicht möglich. Ständiges Wachstum ist Grundbedingung eines Unternehmens. Wachstum muss nicht nur mit Ausweitung etwas zu tun haben. Viel mehr sollte Wachstum als Optimierung verstanden werden, z. B. mit immer weniger Aufwand oder Mitteln die gleiche Leistung zu vollbringen. Rationalisierung ist demzufolge auch Wachstum. Das Ziel […]

Weiterlesen 1) Innovativ sein